Weblog der Luckenbachranch:

Impressum:
Juliane Garstka
Poßmoorweg44
22301 Hamburg
Email: luckenbachranch@web.de
Telefon: 0172/4045465


Newsfeed: blog.luckenbachranch.de/lbrfeed.rss
 

<<  <   ... 3 4 5 [6] 7 8 9 ...   >  >> 

28. 8. 19Ranchnachrichten

Am nächsten Morgen herbstelte es bereits, allerdings nur optisch













ein paar Abendimpressionen

Am nächstne Morgen gingen Moldy und Wayne zur Frühschicht...

Moldy, nicht wecken!

Ian entdeckte noch eion Baumschwein im Sequoiaforest





27. 9. 19Ranchnachrichten

Es war gewittrig geworden und unerträglich Schwül. Loreena ritt ihr neues Pferd und sucht eAbkühlung im Bend Mushroom Creek





Danach zog ein gewitter durch. Abends klarte es wieder auf















26. 8. 19Ranchnachrichten

Ein paar Bilder von Ende August ( das Windrad war ein Flohmarktfund)

klopf, klopf....wer wohnt den hier
( die Plüschies waren wieder mal beim Steine aufspüren)













Nanu, was liegt denn da im Bend Mushroom Creek? Ein Stein, und zwar vom Painted Rock day, von Ramon. diese waren aber alle verschwunden und an der Stelle lag vorher auch die ganze Zeit keiner, dort waren wir ja fast täglich unterwegs.
Ramon fischte ihn raus









24. 8. 19Ranhcnachrichten
Ein Morgen auf der Ranch

Moldy Peach machte eine seltsame Bekanntschaft.



















Ian hatte Deseado und Tumbleweed Dance gesattelt, für einen Morgenritt









Ob da Kaffee drin ist? Ich schau mal nach...







23. 8. 19Ranchnachrichten

Tads darauf wurde dort noch so ein Stein gefunden

Hier einer, den ich selber ausgewildert hatte und auf Tour schickte. Am nächsten Tag tauchte dann in der Nähe dieser dafür auf, wunderschön bemalt von Claus K.

Das Steinefieber ging weiter



Nein, Moldy, DAS ist keiner, behaart sind die eigentlich nie

Was immer es ist, es heißt jetzt Tribble

Ramon chillte auf dem Bootssteg und beobachtete die Schnecken ( und Wasserläufer)

Die hioer war ganz schön groß

























Ian ritt noch zu anderen See





Paar Pilze sahen wir auch noch, einen Kiefernbraunporling udn einen vermutlich grauen Wulstling



Später traf Moldy peach noch den "Jogi" beim hillen



20. 8. 19Ranchnachrichten

Nanu im Om-Park liegt ein Riesenlöffel

Und in der Nähe wurde ein Stein gefunden

Dann wurde es erneut schepperig

Deseado mußte als Ersatz-Wettermustang eionspringen und war unschlüssig was er davon halten sollte













19. 8. 19Ranchnachrichten

Heute gibts ein paar Fotos von den Neuzugängen in ihrer neuen Heimat und eine kleine Zusammenfassung einiger Geschehnisse der Woche

Und zT alten heimat





Ansonsten fanden Ramon und die Plüschis wieder Elbstones











18. 8. 19Ranchnachrichten (Teil2)

Gut gestärkt, trafen sie sich nachmittags zum Trailreiten. die Smugglestoner haben einen tollen
Trailparcours













Plötzlich piepste der Regenalarm

Es wurde auch sehr windig langsam







Die Luckenbacher mußten so langsam die Heimat ansteuern, als sich am Horizont eine Front bildete. sie waren ja schon von dem kleinen Alarmpiepser aufmerksam geworden

Das Ganze formierte sich immer mehr. eine Gewitterfront von Tief Bernd, also gehts nun noch ein bißchen stormchasen...



Jetzt gab auch unser Klein-Doofi-Wettermustang Alarm, der Stormy würdig vertreten mußte, nachdem er schon auf der Liveschau nicht sotviel gerissen hatte, ggg



Die Front kam unaufhaltsam näher























Erste Blitze zuckten


#
Und dann war es da mit einem Wolkenbruch größeren Ausmaßes. Die Luckenbacher flüchteten in den Bahnhof und später beobachteten die Wettermustangs das Geschehen lieber ausm Zugfenster, ggg

So geht auch das schönste WE irgendwann zuende und sie traten die Heimfgahrt an



18. 8. 19Ranchnachrichten

Am nächsten Morgen machten die Luckenbacher einen Ausritt mit Mike von den Smugglerstone Stables, der ihnen seine Ausrittgebiete zeigte











Die beiden Weihnachtspferde von gestern









Robby als Flughund...











Hier noch ein Neuzugang von gestern, den wir uns ertauschen konnten. und nun wird erstmal gegessen, ehe es noch einen 2. Blogeintrag von dem ereignisreichen Tag gibt. Auf jeden Fall schon mal ganz liebe Grüße und herzlichen dank an die Smugglestone Stables

17. 8. 19Ranchnachrichten
Heute gehts nach Bensheim, auf das große Modellpferdeevent hierzulande

Dan startete im Trail und mußte sich beeilen, gleich nach der Ankunft Acadie fertigzumachen, um an den Start zu gehen.

Ian war in den Rinderklassen am Start und Legacy mit Volker in der Pleasure, diese beiden waren auch erfolgreich und gewannen ihre Klassen. Leider war es zu dem Zeitpunkt noch etwas hektisch für mich und so hab ich leider zuwenig Fotos davon. Legacy stellte später noch den "Rieser"sattel in der Tackklasse vor, der sich auch sehr gut schlug, obwohl ja alles schon älter ist.

Inzwischen stand auch der Messestand und sie konnten etwas verschnaufen und sich zum Klönen niederlassen

Ein Pintaloosajährling aus unserer eigenen Zucht konnte zurückgekauft werden

Und Moldy Peach rekrutierte ein Plüschpferdchen vom Sonnenhof für ihre Herde

Paralell ging das Showgeschehen weiter, mit ersten Plätzen in Halter für Tumbleweed Dance ( bei dem mir übrigens vor längerer Zeit was mit den Namen durch einandergekommen ist, lol, aber nun behält er halt den und unter dem hab ich ihn dann auch gemeldet, also nicht wundern daß er ganz am Anfang mal anders hieß)und für Legacy, den Appy und Idoddel, den Warmblüter





Und nun gehts erstmal in die Mittags pause





Gut gestärkt , konnte es weiter gehen

Ein Pferd , das mit ganz besonders gut gefiel, war dieses hier von Jeanne Saar, die aus aus Rußland gekommenwar. diesem Pferd hätte ich den Resinchampion gegönnt,da es wirklich irsinnig gut bemalt war und sehr rausstach positiv, aber ich glaub es gewannen andere dann ( das mit den Champions hab ich nicht so verfolgt).



Noch eins, was mir besonders gut gefiel, von der Okandaranch gemacht

Ansonsten kamen einige zu Besuch in den Messestand, zB der süße OSc Hund von Tamzyn

Und Elisabeth vom Sonnenhof





Dort im Messestand schauten wir auch vorbei







Ein süßer Hund von der NeverlandRanch

Ramon hatte Weidezubehör gekauft, der gleich zum Einsatz kam, ggg



Der Stand der Smugglestoner und die Pferde der SCS.
Ganz am Schluß gab es die große Tombola und da stand er:

Ein Cust von Gudrun Schmitt und er kam auch erst ganz zum Schluß dran. Um so verblüffter war ich als eins meiner Lose gezogen wurde. Ich kann es immernoch nicht ganz glauben.
Es war ein rundum gelungener Tag mit vielen lieben Menschen, die anfängliche Hektik hatte sich auch schnell gelegt, nachdem eine größere Gruppe jüngerer Menschen dann die Wege frei machte.
Nach der Schau besuchten wir noch den Laden und ein paar Outdoorbilder von dem neuen Pferd, das später Deseado getauft wurde, mußten auch sein:

Und nun reiten wir zum Laden rüber, der etwas entfernt ist



Mitgekommen sind da dann 2 Weihnachtspferde ( eigentlich Weihnachtsanhänger, aber Anja hat sie rausgesägt)

Ein toller Tag ging zuende und nun ging es zu den Smugglestone- stables, bei erneut eigenartiger Linsenwolkenbildung ( und kein Wunder, wenn man weiß was weterrmäßig am nächsten Tag abging)





Und nun fallen wir auch ins Bett

Hier noch mal ein Bild mit allen Pferden die erfolgreich waren

<<  <   ... 3 4 5 [6] 7 8 9 ...   >  >>