Weblog der Luckenbachranch:

Impressum:
Juliane Garstka
Poßmoorweg44
22301 Hamburg
Email: luckenbachranch@web.de
Telefon: 0172/4045465


Newsfeed: blog.luckenbachranch.de/lbrfeed.rss
 

<<  <   1 2 3 [4] 5 6 7 ...   >  >> 

17. 9. 18Ranchnachrichten

In Silent Water gab es heute eine Schiffstaufe. Seegurke II wurde- neubemalt und mit der Brücke der verscghrotteten alten- feierlich in Betrieb genommen

Danach gab es eine Spritztour

Nanu, da schwimmt ein Wurstboot







Abendessen im WoMo



















So es ist Zeit, die Herde mal ins Bett zu snaken, fand Wayne







Dann guts Nächtle!

16. 9. 18Ranchnachrichten

Loreena und ihre Freundin Sarah hatten sich seit einiger Zeit nach einem Wohnmobil umgesehen, mit dem sie ihren Herbsturlaub verbringen wollten. Heute war es soweit, der Pleitegeier fand eins für sie aufm Flohmarkt und einige Pferde trieb er auch zusammen. Das schwarze bekamen wir geschenkt



Vollblutstute Knickebein und ihre Freunde kamen auch mit

Sie rasteten dann erstmal auf einer Apfelwiese



Dan stöberte derweil noch weiter auf dem Flohmarkt

Und dann übernahmen Sarah und Loreena das WoMo und gingen auf groß Fahrt. Der kleine Sky Ridge hatte den Platz im Waschbecken eingenommen.

Sie fuhren durchs Notrespass Valley



Kleine Rast udn langsam wurde es auch mal Zeit fürs Abendessen









Die Plüschis fuhren oben in der Schlafkabine mit

Sie hatten ein Boot aufgeladen und fuhren los nach Silent Water







Sie nahmen ein paar Äpfel an Bord



So, dann ab zum Hafen





Oh, eine Nebensonne! Klein-Wayne stellte fest ,daß das Womo auch einen Ausguck für Wettermustangs hat

Nebensonnen entstehen durch Eiskristalle, meist in Cirruswolken,aber ich glaub das hatte er Euch schonmal erzählt. Dieses Jahr sind sie ausgesprochen häufig zu sehen



Menno , ich kann doch nicht, wenn einer guckt





So, dann ist auch langsam mal Zeit zum Schlafengehen

15. 9. 18Ranchnachrichten

Noch schnell eine kleine Gassirunde, ehe es losgeht zum Flohmarkt und dann zu einer Pferdemesse

Mulder , was ist denn das? Außerirdisch? Oder unterirdisch? ( die beiden waren gerade auf dem Weg nach Ahrensburg)

Und für Loreena gabs ein neues Pferd, namens Tortelini



Und nun gehts auf den Herbstmarkt und Pferdeschau

Die alte Reithalle war heute geöffnet

Frederic hatte Idoddel mit ( den ich dort schon immer mal ablichten wollte)

































Und nun Bahn frei für doe echten Pferde:

Erstmal panieren...













Das gefleckte Fohlen ist auch ein Andalusier

Draußen gabs auxch noch allerhand zu sehen



Knappstrupper-Lusitanomix mit roanfarbenen Punkten, von denen einige ne schwarze Mitte hatten.

Ian guckte sich noch den Tante Emmaladen an, wo heute aber zu war

14. 9. 18Ranchnachrichten

Auch heute gibts wieder ein bißchen Herbststimmung

Tjorben und das neue Pony hatten nichts als Blödsinn im Kopf





















Ramon fand ne Ochsenzunge ( "what??? zeig mal...")



Nun pirschen wir mal durch den Wald



Einen vorsichtigen Blick auf das Wespennest werfen wir auch





Irgendein junger Baumpilz mit Glutationstropfen:











Klapperschwamm
Abends probierten die Kampfplüschis die Seegurke II aus, die Thorsten McGuyver ihnen repariert hatte, die wird nun noch gestrichen

Sie bemwerkten ein seltsames Kreuzfahrtschiff, das da rumschwamm

Das mußte genauer betrachtet werden



Moldy Peach sprang mal rüber und guckte sich das genauer an ( er war wohl von seinen Besitzern zurückgelassen worden)



Hm weiß nicht, ist so naß an den Füssen, ich komm mal lieber wieder rüber...

Dämmertörn



13. 9. 18Ranchnachrichten

Nachmittags machten sie noch einen kleinen Ausflug



Blutroter Röhrling

Hasenpfote

Bluthelmlinge und Schichtpilz

Einen Blick ins Wespennest riskieren wir auch







Die ersten Schwefelköpfe in UV licht.
Und nun sind wir ein ganzes Stück weiter nördlich unterwegs:



Hier gab es an eigentlich unerwarteter Stelle Sonnentau!













Salesbarn
2 neue Ponies im Salesbarn, schaut mal vorbei

13. 9. 18Ranchnachrichten

Der erste richtige Herbstmorgen!



Ramon radelte ins Pine Creek valley



















































11. 9. 18Ranchnachrichten

Endlich gab es ein paar mehr Pilze nach der langen Dürre.

Vermutlich Leberreischling aka Ochsenzunge



Moldy Peach fand ein Reserverad...



Die X.Rubellus sehen auch bei UV licht interessant aus







Anden- Giftbeere

Oh ein Tomatenbaum!





Was das ist, weiß ich leider nicht





Mit den Herbstschätzen gings nach Hause







9. 9. 18Ranchnachrichten

Ian atellte fest, daß sein neues Rindvieh sehr ausbruchsfreudig ist





Ramon war Pilze sammeln











Ein Wespwennest!

Und nun schauen wir uns die Villa Mutzenbecher an, die da mitten im Wald steht, dort war Tag des offenen Denkmals





Hier ein paar Impressionen. Die Villa wird restauriert, dafür werden übrigens auch Spenden gesammelt und ich fand es toll, daß man es sich anschauen und fotografieren durfte, ich wünsche gutes Gelingen

























Soweit diese eindrucksvolle Hausbesichtigung.
Hier noch ein Tintling

Abends war Ramon dann in Silent water







8. 9. 18Ranchnachrichten
Wir machen mal mit dem vorletzten Wochenende weiter, denn an diesem Tag gab es einen Neuzugang (vom Flohmarkt) in Form eines hungen Rodeostiers, der laut Ian eine Brahmakreuzung ist. Ramon war am Kartoffeln ernten





Hier ist nun der Stier. Ian testete ihn mit LBR Alberta Moon auf seine Eignung zum Cuttingrind









<<  <   1 2 3 [4] 5 6 7 ...   >  >>