Weblog der Luckenbachranch:

Impressum:
Juliane Garstka
Poßmoorweg44
22301 Hamburg
Email: luckenbachranch@web.de
Telefon: 0172/4045465


Newsfeed: blog.luckenbachranch.de/lbrfeed.rss
 

<<  <   1 2 3 [4] 5 6 7 ...   >  >> 

6. 2. 19Forenprojekt Heart on Ice
Das kleine Forum, das Ihr im Menü der HP seht, veranstaltet zum 1. Mal eine Remakeraktion. Es geht darum, den Appaloosa Heart On Ice als Modellpferd zu gestalten und auch die unterschiedlichen Wege darzustellen , wie ein Modellpferd entstehen kann: Custom, Repaint oder osc ( selbstmodelliert). Das Projejt entstand mit lieber Unterstützung von Krüs Besitzerin Caro, die uns auch Detailfotos zur Verfügung stellt.
Das Ziel ist kein Wettbewerb, sondern eine Galerie mit kleinen Krüs in lauter unschiedlichen Techniken. Dazu ist nun 3 Monate Zeit. Caro betichtet auch auf ihrer FB page darüber
www.facebook.com/derkrue/

3. 2. 19Ranchnachrichten

Aufstehen! ( nööööö, es ist Wochenende...)



Ramon war losgefahren um Ausschau nach einem Ohrlöffelstacheling zu halten. Er fuhr die Gravelroad nach Alaska entlang, als plötzlich zwei
Mustangs die Straße krieuzten ( Nanu, hatte Wind Canyon Stormy die Stute wegnehmen können?)

Ramon beschloß ihnen unauffällig zu folgen und sie zu beobachten

(LBR Wind Canyon ist ein neues OSC, inspiriert vom echten Wind Canyon,der leider kürzlich verstorben ist, er war sehr alt für einen Mustang und mein Modell stellt ihn auch schon betagt dar)



































Kleibe Kostbarkeiten am Wegesrand









Einen Ohrlöffelstacheling hatte Ramon dann auch noch gefunden:

31. 1. 19Ranchnachrichten
Ramon hatte Frühschicht unsd es war noch "kuh-nacht" als er losfuhr



Köttbullar war irritiert, was aufstehen? Jetzt? es war doch gerade so gemütlich auf Arieges Hintern, ggg





Ramon hatte die selbstgemachte reflektierende Reitweste an, die ihm zwar nicht paßt,aber gut reflektiert





Kaffee!!!!...

Nach der Arbeit machte Ramon einen Gartenmarkt unsicher, wo er schon länger hinwollte. Der Garten wird nämlich gerade umarrangiert

An dieser Stelle mal einen Rundgang, es ist aber noch nicht fertig eingerichtet, das ganze ist nun in einer Schale, die etwas mehr Platz bietet

Obendrüber hängen die ZZ Top, ggg

Moldy, in der Pflegeanleitung stand, das man die Mimose nicht ärgern darf, weil das Streß ist.
( die weißen Pünktchen sind übrigens Wassertröpfchen, das sieht durch den Blitz etwas seltsam aus)

Die Rosette im Hintergrund ist der Mauerlattich, der offenbar als Pusteblumensamen durchs Fenster kam, im Blumentopf keimte und ne stattliche Pflanze wurde, die im Sommer ausladend blühte, ggg. Inzwischen ist sie im wintermodus und nur noch einen kleine Rosette ( ich weiß auch garnicht ob das mehrjährige Pflanzen sind)

30. 1. 19Ranchnachrichten

Es gibt ein neues Plüschi vorzustellen: Köttbullar, nach der Zeichnung im Allerleiheft, siehe gestern. Wie Ramon ist sie ein bißchen kaffeesüchtig, vermutlich ist auch ein bißchen Kaffeewasserappy mit eingekreuzt, ggg

Und nun begleiten wir Ramon,der gerade zur Arbeit radelte, heute nochmal bei Sonnenaufgang, er hat aber nun andere Arbeitszeiten. Er kam an der Koppel vorbei





Er sagte Prairie Wind guten Morgen



Köttbullar bewachte die Thermoskanne.









Ramon hatte nun das Bend Mushroom Lake- Gebiet durchquert und erreichte die Stadt und gleich ist er dann auch auf der Arbeit, da wollen wir ihn nicht stören.

29 1. 19Ranchnachrichten

Ian machte heute einen kleinen Morgenausritt























Ansonsten noch was aus der Rubrik " Neues aus dem Allerleiheft"

22. 1. 19Ranchnachrichten

Wolf Moon.....











Mit so einem Mustang sollten sich die Wölfe lieber nicht anlegen ( das wissen die auch..)

Na, Ihr Kleinen, Bock aufn Satz heiße Ohren?





Der da ist mehr so ein Nutzwolf und tangierte Thunder Rose nicht besonders

















21. 1. 19Ranchnachrichten

Am frühen Morgen schien der Blutmond. Leide rsind meine Bilder nicht so dolle geworden, ioch war auch noch nicht so ganz wach, ggg ( konnte das Spekatakel übrigens vom Bett aus verfolgen,ehe es dann eh Zeit zum aufstehen war)

Inzwischen dämmerte der Morgen







Praire Wind hatte Bad Hair-day ( waren auch schnelle Schnappschüsse, da ich nicht wirklich Zeit hatte)









Ich muß sagen, daß ich extrem dankbar bin, daß wir endlich mal einen Hauch von Winter haben

20. !. 19Ranchnachrichten

Dan war mit Cheyenne unterwegs







Er traf Ramon, der sich gerad eums Pferdefutter kümmerte













Danach wärmten sie sich in der Küche wieder auf

Ramon hatte gerade ein kleines Modellpferdeproblem, ggg







Später bastelte Ramon an einem der Custs,das erst angefangen war und noch weitergecustet und bemalt werden mußte

19. 1. 19Ranchnachrichten

Na habt Ihr Euch wieder aufgewärmt? Dann geht's gleich weiter mit Winter.
Dan war mit Cheyenne spazierengefahren. es wurde merkwürdig neblig und sie hörten einen Schuß ( oder Polenböller?). Da nicht reflexartig ein Colt aus der Tasche gezogen werden konnte zwecks möglicher Verteidigung, mit Finger auf der R2-taste (ähm, zuviel RDR" gespielt), machte sich Klein Dan lieber ausm Staub und nicht nur der.. ( =für den Fall daß dort gerade gejagt wurde)

















Kleiner Hinweis, die folgenden Bilder hab ich leicht nachbearbeitet ( das eine auch etwas stärker), wegen störender Riesenhalme im Vordergrund, die ich live nicht mit Schnee bedecken konnte, weil nicht genug Schnee da lag. Wär aber zu schade gewesen sie deswegen nicht zu machen, denn es sind meine Lieblingsbilder von heute





































19. 1. 19Ranchnachrichten

Heute war herrlichstes Winterwetter und so waren die Luckenbacher ausreiten

















Wenn ich Modellpferde bei solchem Wetter ablichten gehe, nehm ich immer gern eins von diesen Dingern mit, weniger zum Finger warmhalten als zum warmhalten des Handyakkus, der macht nämlich sonst ziemlich schnell schlapp

Ramon wollte auch ein paar Fotos von seinen neuen Pferden machen, bzw von Zweien davon. Er kniete sich auf die Noppenfolie,die isoliert ganz gut. Mit der glatten Seite kann man zudem den Schnee plattdrücken, damit die Pferde nicht so tief einsinken ( ok, bei H0s eher schwierig, ggg)











Dan wurde es glaub ich langsam zu kalt



Goldgelber Zitterling on the rocks.
Für Haareis schien es zu kalt zu sein, dafür gabs megalange Rauhreifnadeln



Nun gehts zur Northern Range









Sie ist zur Zeit einfach mein Lieblingsfotomotiv







<<  <   1 2 3 [4] 5 6 7 ...   >  >>