Weblog der Luckenbachranch:

Impressum:
Juliane Garstka
Poßmoorweg44
22301 Hamburg
Email: luckenbachranch@web.de
Telefon: 0172/4045465


Newsfeed: blog.luckenbachranch.de/lbrfeed.rss
 

<<  <   1 [2] 3 4 5 6 7 ...   >  >> 

Salesbarn

Schaut mal wieder in den Salesbarn. In Kürze kommt noch ein Tinkercust dazu

30. 5. 24Ranchnachrichten
Zur Zeit ist das Wetter ja sehr unbeständig, daher sind wir heut emal wieder bei Gene zuhause







Regentage sind Basteltage, daher hatte ich versucht Meerschweinchen zu "züchten" ggg



Das da war zu dick, das bleibt im Häuschen stecken...



Außer diesen Tieren hab ich auch noch einen Verkaufshund gebastelt, den findet ihr im Salesbarn

Heute war das Wetter besser, da konnte man mal wieder los , doch vorher müssen wir erstmal 4 Schnecken aus dem Killerzaun puhlen.
Und eine entkräftete Hornisse vom Gehweg retten

Und nun gehts nach Silent Water





Die hier waren auch mit und grasten mal ein bißchen



Kein Wunder, dass der so dick ist...

Hier nochmal die Appies



Und dann gings noch ein wenig in den angrenzenden Wald











26. 5. 24Ranchnachrichten

Heute ging es auf einen Reitermarkt, wo es sehr sympatische Ponies gab,. das Leben ist halt doch ein Ponyhof







In Silent Water gab es dann eine Wetterwarnung







Ja, dann machen wir uns lieber mal auf den Heimweg

25. 5. 24Ranchnachrichten

Gefühlt waren wir ja nur noch mit der Bahn unterwegs, so auch heute, es ging nach Rheda, wo eine große Verbrauchermesse sein sollte.

Im Zug traf Gene dann 2 Leute vom Gestüt Pegasus, die dort auch hinwollten ( und auf der Messe selber auch Mike von den Smuggle Stone Stables).
Auf der Messe selber gabs jede Menge spannendes, ich hab allerdings fast nur gefilmt und wenig Fotos gemacht

Die hier gefielen uns ja besonders gut, aber da reichte der Etat nicht für ( stattdessen hat Gene dann aber ne kleine Adansonii gekriegt)



Dann war da noch ein Treffen der Leute aus einer Facebookgruppe, Heiki und die Leute aus Sande waren auch dort



Heiki und Gene:





Übrigens gibt es Familienzuwachs, nämlich Hund Zeus (von Betty miniatures)

Gene hatte auch ansonsten gut eingekauft, zb bei Lamis minis und bei Debbies minis. Und jetzt machen wir es uns gemütlich XD



Zeus hat inzwischen ein Geschirr und kann seine Beutelchen selber transportieren XD

23. 5. 24Ranchnachrichten
Heute haben wir viel im Garten gewerkelt und so gibts Impressionen von da























22. 5. 24Ranchnachrichten
Heute waren wir mal wieder im Süden unterwegs. Natürlich mußten wir gleich mal nach dem Garten schauen. Die Insektenhäuser sind übrigens nur Gabischi-Deko fürs Auge, für Insekten muß noch eins in der richtigen Grösse besorgt werden und das wird dann aufgehängt. Einige rote Ameisen fanden es trotzdem spannend und auch die sind ja wichtig.

Der panaschierte Gundermann war gut angewachsen und produziert nun sogar ebenfalls panaschierte Ablegerchen







Danach ging es in einen der Nachbarorte, eigentlich um noch nach Pflanzen zu schauen, aber stattdessen versackte Gene in einem Trödelladen wo es ganz viel passendes für seine Küche gab.

Ungestörtes Probesitzen

Und dann gleich mal einweihen beim Mittagsessen

Gut gestärkt ging es dann auch Expedition

Nur nach wenigen Kilometern kommt ja nach der Buntsandsteinstufe der Muschelkalk und somit ganz andere Vegetation







Viele Orchideen wachsen hier, neben Knabenkräutern zB die Bockriemenzunge









Da das noch nicht genug Orchideenspam war, entdeckten wir neben einer Bank auch noch die Hummelragwurz



Ansonsten sorgte TeeVee für Aufregung, der war plötzlich weg

Dank seines Schutzengels und einer Bahnfahrt schnell dorthin zurück, konnte er geborgen werden- puh

20. 5. 24Ranchnachrichten

Auf der Prairie war mal wieder ein Gewitter im Anzug



Das da rechts ist das Auge des Sturms!

So langsam könnten die Weicheeier unter den Mustangs dann doch mal den Stall aufsuchen









Ansonsten gab es Furzknotenalarm

Aber nicht von den Fulis, naja, ich werd sie mal großziehen und dann sehen, wer es war. Evt Nemo ( eine Cornu, die inzwischen vereinsamt ist), der da vorrübergehend mit drinwar ( wenn, hat er es seehr lange vorgehalten... was Schnecken können).

19. 5. 24Ranchnachrichten

Und nun noch die Abenteuer vom Wochenende. Polarlicht gibts nicht immer zu sehen, das war eine kostbare Ausnahme, trotzdem mußten wir natürlich bei erhöhten Werten, mal schauen gehen





Und dann waren Gene noch mit in Schwerin, wo überall Wahlkampf war und man an jeder Ecke irgendwelche Goodies bekam. Moldy Peach hatte einen Topf Petersilie ergattert ( auf dem Bild sitzt sie in dem Topf..) und dazu Papier, um Joints zu drehen, von einem anderen Stand XD

Sie war total begeistert, dass jetzt das Rauchen von Petersilie erlaubt werden soll ( Moldy Peach hatte das alles nicht so kapiert, zum Glück darf sie ja aber auch garnicht wählen gehen)





Ähm.... ja....
Am nächsten Tag ging es trotz Regens kurz auf nen Flohmarkt

Gene war total begeistert, was es da alles gab

Ungestörtes Probesitzen. Er hat dann 2 Lampen und einen Blumenständer gekauft

Die Frau hinter der Kamera durfte sich auch freuen: Das KB ist, wie ich nun erfuhr, von der Firma Justen und aus Hartplastik.
Und das kleine Pferd ist ein Hongkong. Beide dürfen OF bleiben.
Ansonsten halt Planenkino, aber manchmal hat man dann die besten Funde

Ooops, da durfte man ja garnicht langreiten....

16. 5. 24Ranchnachrichten

Es war nun fast schon hochsommerlich und sehr zugewachsen bei Jocelyn am Hof

Gene und Jocelyn molken Elsa, die echt viel Milch gibt, ggg



Dann kamen noch die Preise an, die LBR Belladonna auf dem Seunta Customizers-wettbewerb gewonnen hatte

Zu meiner Riesenfreude war das auch noch eine winzige Sneakers dabei, die ich natürlich gleich mal angemalt hab und die nun als Miniature horse in der H0 welt lebt. Bei der Gelegenheit hab ich auch endlich mal die Angel von der MP-Börse und die Lilleblakkens angemalt









13. 5. 24Ranchnachrichten
Neulich waren wir an der Ostsee

Wir wollten ne Strandwanderung machen und auch nach Fossilien suchen. die findet übrigens Achim auch super, er kann sie ja gut erfühlen

Hier nun ein paar Impressionen

























Es gab dann noch einige coole Funde in Form von Donnerkeilen und Teilen davon

Donnerkeile sind versteinerte Überbleibsel eines Belemniten, das ist ein tintenfischähnliches Tier





Ein Stück war durchbohrt wie ne Perle, das hat Gene, zusammen mit der Beschützerperle, die er letztes Jahr auf der Straße fand, nun an seinem E-Rolli, die Donnerkeile sollen auch vor Gewitter schützen, das kann man ja in nächster Zeit gut brauchen....

<<  <   1 [2] 3 4 5 6 7 ...   >  >>