Weblog der Luckenbachranch:

Impressum:
Juliane Garstka
Poßmoorweg44
22301 Hamburg
Email: luckenbachranch@web.de
Telefon: 0172/4045465


Newsfeed: blog.luckenbachranch.de/lbrfeed.rss
 

<<  <   1 [2] 3 4 5 6 7 ...   >  >> 

18. 4. 20Ranchnachrichten

Heute gibts ein kleines Sammelsurium, da ich kaum hinterher komme mit dem Blog

Die Plüschis waren wieder am Steine finden



Nanu, was machen denn die da?

Und nun schauen wir in den Garten



Bei Ernie färbt der neugebaute Teil vom Haus nach









Danach gings Steine auslegen



Ein frostiger nächster Morgen





















Das letzte Bild von der Steinschlange, ehe sie leider zerstört wurde und die Steine alle weg waren

Ansonsten wurde eine Vitrine für die Steinwinzlinge gebaut

Und die Plüschis chillten im Garten

Und hier noch die Vitrine mit Beleuchtung

17. 4. 20Ranchnachrichten

Heute war Moldy Peach auf großer Steine - Aufspür-Tour, das fing ja gleich gut an

Es ist ein bißchen wie Pokemon- Go, nur ohne Handy

Ramon war heute auch unterwegs und erkundete ein neues Gelände

Mal sehen, ob man da runterkommt









Nicht alles was klein und bunt ist, ist ein Stein:



Ooooh, da ist der Stein ,der ein bißchen wie Ernie aussieht!!! Und noch ein ganz besonders süßer Winzling



Suchbild, irgendwo dort ist ein Ministein versteckt...

Und was liegt da???

Ein Mustang!!

Da die kleine Stute ihre Herde verloren hatte, bot Moldy ihr an, mit ihrer Herde fortan mitzuziehen. Die Stute heßit übrigens nun Poco Corona
( ja, nicht immer vererbt sich bei Mustangs ein vorteilhaftes Exterieur, trotzdem ist sie jetzt einer meiner Lieblinge, schon wegen ihrer Geschichte XD)

Und das ist der Stein aus dem Baum

Dann ab zum Wagen, den Wayne im Wald geparkt hatte



Moldy hatte ganz schön viele Ministeine heute gefunden

Klein- Wayne begrüßte das neue Herdenmitglied











Langsam wurde es Zeit den Heimweg anzutreten













16. 4, 20Ranchnachrichten

Ein Bild von der Steinschlange, wo zum ersten Mal Steine dazukamen

Moldy Peach betätigte sich als Bergsteiger, um einen Stein aus einem Baum zu prökeln





Hab ihn!





Es gab noch mehr spannende Steinfunde













Das Pferd ist übrigens das von neulich,es hatte einen Fellwechsel















Und nun noch ein paar Abendimpressionen





14. 4. 20Ranchnachrichten

Heute gibt es mal einen Ausflug ins Feendorf. Man braucht wirklich nicht weit zu reisen z.Z. um Spannendes zu entdecken





















































Köttbullar, nicht! die Spielplatzgeräte sind doch gesperrt!

Nee Steinschlange gibts dort auch

Und nun gehts zur anderen Steinschlange,denn da wollten wir auch noch einen Stein hinlegen

Moldy ging dann auf Stenjagd









14. 4. 20Ranchnachrichten

Moldy Peach stöberte ein Osterei auf und einige weitere Steine



Moldy fand noch ein Mini











Am nächsten Tag gingen die Plüschis wieder auf die Suche nach Minis



Und wurden fündig



Und nun gehts eine neue Reitstrecke erkunden





Sie entdeckten eine lange Corona- Steinschlange

























Lass das bloß nicht die Kampfplüschis wissen...
Aber die waren gerade anderweitig beschäftigt









Nach einer kurzen Verschnaufspause fuhren die Plüschies zu einem Wald, wo es noch mehr Ministeine geben sollte. Dazu waren Gemsenskills notwendig..













Hilfe, ein Bär!











Nach dem Ausflug in den Wald waren sie steinreich und auf dem Heimweg von der Arbeit später, fand Moldy Peach noch einen Stein

12. 4. 20Ranchnachrichten

Heute legten die Plüschis Nachschub aus





Ramon und dan waren unterdessen ausgeritten







Moldy hatte erfahren daß ihr eStienen gefunden waren und durch ander emuinis ersetzt, aber sie suchte zunächt vergebens, immerhin fannd sie große ( Kein Wunder die minis waren in der Zwischenzeit von jemand anderem weggesammelt worden)

Schließlich bekam sie Tip wo noch andere liegen( an anderen stellen)

Dort wurde sie dann fündig







Sie fuhren weiter und fanden noch mehr große



Als sie wieder Richtung Silent Water waren, wo die großen wieder ausgewildert wurden, fanden sie noch einen

und vor der Kita lag auch einer, den offenbar ein Kind bemalt hatte ( der gestreifte). Durch die beiden Steine kam die Idee dort auch so eione Corona-Steinschlange zu starten ( jeder bemalt einen Stein und legt ihn dazu





Moldy spielte zuhause mit ihren auch Steinschlange



11. 4. 20Ranchnachrichten

Heute gingen die Kleinen ihre Steine auswildern





einen mußten sie natürlich auch bei dem Flashmob vorbeibringen

Und die hier wurden auch ausgewildert



Danach wurde einer gesichtet, das war garnicht so einfach den da runterzubekommen XD



Ramon kam dann mit einem neuen Pferd an. (Unbestätigten Gerüchten zufolge soll es sich um die Mustangstute Falling Stanley handeln aber zu der muß sie dann erst gecustet werden)









Jetzt werden also auch schon Pferde über die Grenze geschmuggelt dort! Also sowas

Ansonsten noch ein kleiner Ostergruß









10. 3. 20Ranchnachrichten

Als Moldy Peach und Klein-Wayne heute früh ihren Morgenspaziergang machten, gabs allerhand zu sehen, da oben wurde gerade ein Maulwurfshaufen aufgeschüttet, ist auch nicht mehr wie früher.

Am Ommpark kümmerte sich der Gärtner um eine Wiederherstellung und der eine Stein von gestern war ausgewildert worden



Am Fuß vom Ommbaum konnte man sehen wo das ganze Mehl geblieben ist und auch ansonsten sahen Dinge seltsam aus



Ui, es gibt Taschengeld!

Irgendwie wurde es langsam voll in Silent Water und so machten sich die Plüschis auf den Weg zu ihrem Wagen zurück, sie wollten heute Home office machen...



Loreena ritt auch zur Ranch zurück

So, jetzt noch schnell zum Bäcker n Obstsalat holen

Ui, ein Osterhasen- Embryo



Und noch ein Osterhase!
Irgendwie war der Ruf der Steine dann stärker als das mit dem Home Office













Da soll irgendwo noch so ein Winzling liegen, also nochmal genau schnüffeln

Ui, da!!!

Sooo niedlich!





Noch einer!

und jetzt noch der obligatorische Besuch beim Steinflashmob, dort sah es nun so aus

Eien Wildbiene hatte dort ihr Nest gebaut



So alles eingeladen von unseren Fundsteinen, dann ab über die Grenze





Sie waren dann so begeistert, daß sie sich zuhause hinsetzten und auch welche anmalten















Ernie, der arme Kaktus!







Soweit ausm Garten und hier noch Ergebnisse des Malnachmittags



9. 3. 20Ranchnachrichten

Moldy spürte mal wieder Verstecktes vom Osterhasen auf...

Außerdem wuchs der Steinflashmob täglich weiter

Nanu wasn das ? ( ein unbekannter Becherling)





Im Homeoffice hatten sie zumindest mal noch genug Klopaier...





Noch ein Stein.

Dan und Ramon setzten den Ausritt von gestern fort und wollten heute mal etwas länger unterwegs sein















Sie sahen ein gestrandetes Floß



Nochn Stein

Kleine Rast















Ein interessanter Rostpilz





Die einzige Schnecke, die ich in den letzten Wochen fand,eine uralte einäugige Schnirkelschnecke, war als Partner zu Ernie nicht geeignet, wie ich mir sagen ließ und ist inzwischen wieder in der Wildnis, aber neugierig war sie ja doch.

8. 4. 20Ranchnachrichten

Heute stell ich Euch mal ein paar Tierchen vor, die ich schon Anfang 90ger gebastelt hab, nämlich die Schnecken und Hamster Patchy der sind hier mit dem klopapierhamster ums Nistmaterial zankt ( der braucht noch n Namen, wie wärs mit "Corona"?)








Moldy Peach traf dann auf dem Weg zur Arbeit einige sympathische Steine und einen netten Gärtner





Ansonsten wird es immer verbreiteter Mundschutz zu tragen

Auf dem Heimweg kamen sie an einer Ranch vorbei





Es wurde langsam dunkel und der Mond war zu sehen







Am nächsten Morgen schmuggelten die Plüschis Klopapiernachschub zum Flashmob

Dort war inzwischen echt was geboten und der Mitmachstein war auch wieder da



Ansonsten hatte ein Osterhase Eier versteckt und Moldy Peach spürte 2 davon auf



Übrigens schmuggelten die Plüschis nicht nur Steine , sondern horteten auch ne Menge Klopapier in ihrem Home office





Tja , dann laden wir die Ostereier mal auf und sshmuggeln sie über die Grenze





Ramon erkundete neue Wege



Die Plüschis hatten noch einen Stein gefunden ( den die Frau hinter der Kamera durch einen gewagten Sprung von einem etwa 2 Meter hohen Pfahl runterholte)









Oh da liegt Gold

Jetzt wurde Ramon auch noch zum Goldschmuggler









So Schmuggelgut verstauen und ab zur Arbeit

Aufm Rückweg spürte Moldy Peach noch einen Stein auf, den schauen wir uns nochmal aus der Nähe und bei Licht an ( sooo niedlich!!!)

<<  <   1 [2] 3 4 5 6 7 ...   >  >>