Weblog der Luckenbachranch:

Impressum:
Juliane Garstka
Poßmoorweg44
22301 Hamburg
Email: luckenbachranch@web.de
Telefon: 0172/4045465


Newsfeed: blog.luckenbachranch.de/lbrfeed.rss
 

<<  <   ... 5 6 7 [8] 9 10 11 ...   >  >> 

7. 6. 19Ranchnachrichten

Heute fuhren Ian und co zu einem kleinen Westernturnier im Bluebonnet Valley. LBR Darcy Farrow haßt Hängerfahren...das müssen wir noch mit ihr üben



Nichts wie raus hier!
Dahinten wurde derweil eine Sitzbank herbeigeschafft für die Zuschauer





Cinnabar ist übrigens (nun) das Fohlen von Yellow Moon ( eigentlich war es ganz früher mal das Fohlen von Cinnamon Girl,die aber inzwischen ein anderes hat, flöt.)



Das Cutting fängt an! Nicht so nahe an den Zaun!



















Nach dem Turnier machten sie sich wieder auf den Weg



Es ging durch das schöne Blue Bonnet-Valley



















Sie erreichten Garbage Canyon





Im Sand ist es für Klopsi nicht immer leicht

Sie kamen an einem Springhindernis vorbei

Wie ich ja schon am Anfang erwähnte: Hängerfahgren mag Darcy Farrow garnicht... ich glaub wir müssen mal ne Kamera mit Babyphon im Hänger installieren











Abends gings noch auf das Stadtfest. Toll, Juliane hat ein Riesendonut beim Dosenwerfen gewonnen...



Moldy Peach: Ui, ein Hämorhoidenkissen?
Soweit von diesem schönen ereignisreichen Tag mit Extragruß an meinen Schatz

6.6. 19Ranchnachrichten

Es gibt ein neues Pferd vorzustellen:
LBR Darcy Farrow
Sie ist eine Tochter von LBR Milkriver Ridge und Ian trainiert sie gerade für Cutting

An diesem Morgen zog gerade ein Gewitter rein







Die Rinder mit denen Ian arbeitet sind nicht alle ungefährlich, ggg:









3. 6.19Ranchnachrichten

Noch war eitel Sonnenschein , aber Stormy warnte vor einer Gewitterlage









Da braute sich was zusammen





Was machen Sie hier denn noch, es regnet gleich



Das Gewitter zog östlich vorbei und als die Sonne wieder rauskam , sahen wir den hier ( ein "Kaiser", mit braunem Brustschild



Dan bekam derweil Besuch. Mensch, Peter, altes Haus, lange nicht mehr gesehen !

Die 2 hatten sich viel zu erzählen











2. 6. 19Ranchnachrichten

Am nächsten Tag waren sie im Pinecreek Valley und auf der Northern Range unterwegs. Ian und Christine bewegten die Pflegepferde





Die Kampfplüschis können nur Blödsinn...

Ähm... das ist eine Trail- Brücke, die benutzt man andersrum

Achsoooo...









Tuscarora











Danach kauften sie auf einem Flohmarkt eine Kutsche

Diese wurde aufgemöbelt und abends probierten Ramon und Dan sie aus und spannten Merlin davor



















1. 6. 19Ranchnachrichten

Auf dem Flohmarkt konnten 2 hübsche Pferde eingefangen werden



Ansonsten kümmern sich die Luckenbacher zz um ein paar Pferde, deren Besitzer erkrankt ist und sich daher nicht selber un sie kümmern kann



Ramon war nach der Arbeit mit Cinnabar, dem Appyweanling unterwegs als diese in den Ompark abhaute um einige Seltsamkeiten zu beschnüffeln

Es war ein merkwürdiges Tier geschlüpft







In der Nähe des Ommpark war noch eine Zweigstelle

Ansonsten war ein Halo zu sehen



Ramon machte heute eine kleine Waldexkursion. Er war auch auf dee Suche nach Schleimpilzen

Die Hundsrute ist ein kleiner Verwandter der Stinkmorchel







Feuerkäfer



Lohblüte

Die Ponies besuchte Ramon auch













Dan besuchten wir auch noch











Das Schweinhorn wurde heute morgen azfm Flihmarkt gefunden

29. 5. 19Ranchnachrichten


Ramon machte vor der Arbeit noch eine kleine Tour

In der Nähe des ehemaligen Gartens war übrigens ein guter Ort , um selber angemalte Steine auszuwildern. Leider ist inzwischen sehr viel dort kaputt oder fehlt ganz





Wo nun der hier hinfahren wird, wissen wir nicht

Wo bleibt eigentlich der Dramamustang?

Kommst du?

ja....gleich...



Die anderen Kleintiere waren gerade beschäftigt

Und nun besuchen wir die Ponies auf der Koppel







Und noch ein bißchen das letzte Winterfell rausbürsten. Die Vögel freuen sich drüber zum Nestbau





Tja und da hatte sich jemand verlaufen. Er wurde erst im Zuge einer dreistündigen Ringfahndung wiedergefunden, womit keiner mehr gerechnet hatte ( er war draußen in der Wildnis abhanden gekommen)

Puh, was für ne Erleichterung!

Ramons Fahrrad hat nun ein Solarlicht, was sich von alleine abends einschaltet

Es ging nochmal auf Pilzpirsch

Goldgelber Zitterling,den hätte man jetzt eher im Winter erwartet

Und ein Plasmodium!

Erinnerte sehr an die ( vermutlich) Badhamia, die wir mal vor 4 Jahren fanden

Ein bißchen was "eingefangen" und von einem Experten wertvolle Tips zur Kultur bekommen, wobei ich noch nicht weiß ob alles klappen wird.

Ich hätte es allerdings auf das Futter ( eine Instant Haferflocke) direkt raufsetzen müssen, das hab ich später noch gemacht

28. 5. 19Ranchnachrichten

Heute gibt es ein neues Pferd vorzustellen. Er ist der Bruder von Oreo





Die Handtaschenbande, damit ist von der Handtasche nicht mehr viel übrig, ggg

DAs Steha pferd vom Flohmarkt neulich sieht nun so aus, sie ist ein Oldenburger x Friesenmix



*puschel*



Rojo beim frühstücken

26. 5. 19Ranchnachrichten


Das Wetter war dieses Wochenende bescheiden. Daher Bastelwetter und somit gibt es ein neues Pferd vorzustellen, allerdings ein sehr kleines: Der Dramamustang ist eine brisante Mischung aus Drama-Lama und Wettermustang





Und nun gehts auf Flohmarkttour

Dan schaute sich ein paar Gebrauchtwagen an ( pfui, aus, wir haben genug Autos!)

Aber die tolle Kampfplüschidusche mußte mit ( fand der Dramamustang nicht sooo toll)





Ein Curlyhorse, daß sie schon länmger kannten, zog auf Loreenas Hof um (es ist vermutlich aus Zelluloid und von einer sizilianischen Kutsche)
Als sie weiterfuhren konnten sie eine Kaninc henfamilie beobachten





Draaamaaa!!! ( er will nicht duschen)

*maul*

24. 5. 19Ranchnachrichten
Heute wurde das neue Gelände weiter erkundet, es ging in die Bluebonnet Hills





Cortinarius

Der erste Röhrling dieses Jahr, vermutlich ein ringloser Butterpilz





























Und nun schauen wir mal nach dem Wildbienennest





Ramon hatte eine Gruben-Lorchel entdeckt



Oh ,da sind ja die Ahrensburger!





Noch eine Grubenlorchel

Und ein Erstfund, der hübsche Orangerote Helmling



Sie kamen dann zu eionem ziemlich großen See















Danach waren alle sehr hungrig und kehrten noch ein

Und anschließend ging es noch zu einem Zoolanden

Sowas niedliches! (Das blaue sind Garnelen)



Das hier sind Mellyna und Rojo, da kam ich nicht dran vorbei.
Posthornschnecken haben Hämoglobin, wodurch sozusagen ein Albino dann rot ist, so wie Rojo



<<  <   ... 5 6 7 [8] 9 10 11 ...   >  >>