Weblog der Luckenbachranch:

Impressum:
Juliane Garstka
Poßmoorweg44
22301 Hamburg
Email: luckenbachranch@web.de
Telefon: 0172/4045465


Newsfeed: blog.luckenbachranch.de/lbrfeed.rss
 

<<  <   ... 7 8 9 [10] 11 12 13 ...   >  >> 

18. 2. 24Ranchnachrichten

Auch heute gab es wieder spannende Sachen auf dem Flohmarkt zu finden. U.a auch eine winzige lebende Spuckpalme



Erstmal frühstückern. Bevor wir nun den Tag des Weintrinken feiern, nachdem ja gestern schon der Tag des Schuppentiers war XD





Leider ist das Wetter zur Zeit sehr uselig, aber das hielt Franzi vom Gestüt Riverdale und Gene nicht davon ab einen Zug durch die Stadt zu machen

Zuerst gingen sie was essen

Und führten interessante Gespräche. Die Pferde benahmen sich derweil weniger gut XD



Komm da sofort raus, nicht daß wir Hausverbot kriegen!







Dann gehts jetzt mit Gesang ins nächste Restaurant



Die Hoffnung , dass sich Tee-Vee nun besser benimmt, wurde nicht erfüllt... Er testete den Kaffee, ob der auch stark genug war ( war er XD)

Danach mußte er nach Anschauen eines Videos auch ausprobieren, wie man sich einen Napf überm Kopf auskippt

Soweit dieser sehr lustige Abend

17. 2. 24Ranchnachrichten

Heute war einiges geboten auf dem Flohmarkt





Gene, kommst Du? Wir haben gleich noch nen Fototermin an der Koppel

Dort konnte die neue Batterie vom Flohmarkt
super als Weidestromgerät eingesetzt werden



Heute ist Tag des Schuppentiers, deswegen auch noch dieser Beitrag dazu









Soweit dann hierzu, dann können wir ja nun noch ausreiten und einkaufen







Gene hatte die Lampe in Gang gebracht und aufgehängt und außerdem hatte er noch einen Kolibri-Feeder besorgt, da den anderen ja Almdudler immer zu schnell leertrinkt. ( Dieser hier ist nun von Miniverse)

Da war wieder so eine berüchtiogte Box mit Luftlöchern dabei...



Und schon sauste ein Flitzevogel in der Gegend rum





Übrigens hatte Gene auch so ne Kutsche als Modell gefunden, wie er von Jace in groß gekriegt hat und sobald mal das Wetter etwas trockner wird, gibts auch sicher mal wieder eine Ausfahrt damit

16. 2. 24Ranchnachrichten
Heute fanden im Pine Creek Valley wieder Waldarbeiten statt

Mit dabei LBR Bajar, der beim Holzrücken half



















Gene und Jocelyn mit Almdudler mußten etwas warten, bis die Straße wieder frei war, aber es gab solange ja auch ne Menge zu gucken





13. 2. 24Ranchnachrichten

So, es ist Zeit , das Futterhaus aufzuhängen und die Meise auszuwildern....dachte Gene.



Ja, die Meise dachte garnicht daran, Gene von der Seite zu weichen , evt war es eine Handaufzucht? und das Futterhäuschen hatte andere Besucher...



Zum Beispiel diese hier

Der Haflinger heißt übrigens LBR Almdudler und ist mein neustes OSc



So ein Futterhaus leeressen macht durstig, aber da gibts ja auch was zu trinken







Eigentlich hatte Jocelyn ihn als Therapiepferd angeschafft, Haflinger sind ja sehr gelehrig. Allerdings manchmal auch zu gelehrig und so war es noch ein langer Weg, ggg. Als Handpferd war er eine echte Herausforderung







Es führte eine neue Straße durchs Pinecreekvalley, die für die Waldarbeiten angelegt worden war













Irgendwie schafften sie es doch zur Northern Range und so sehen wir hier nochmal ein Bild von Almdudler

Gene wollte noch einen Nistkasten kaufen.
Der kam dann wieder mit so ner dubiosen Schachtel mit Luftlöchern ( OMG, wenn das diese Organisation sieht, die die Karussellpferde verbieten lassen will)

Diesmal kam ein Kardinal zum Vorschein, mitsamt Eiern

Dann bauen wir das doch schnell mal zusammen



Fertig, dann konnte er ja einziehen



Für die Meise gab Ramon Gene dann erstmal einen Vogelbauer ( omg, wenn das die Organi....ok lassen wir das), wo sie aber nur zum Schlafen reingeht, dh er ist immer offen





Was für ein Tag, Gene war jetzt etwas ko

11. 2. 24Ranchnachrichten

Endlich haben wir auch die Monstera ergattert und so langsam verwandelt sich Genes Küche in eine grüne Hölle, lol

Die Sammlung wächst, inclusive Stecklinge von der doppelten Efeutute, hihi











Ich hatte dann noch den Tip gekriegt, dass es Tücher mit Urban Jungle Motiv gibt, da wollte ich eigentlich was draus basteln, aber Gene sagte, es sei seine neue Kuscheldecke und machte es sich gemütlich

Und ich war derweil dann dies hier am basteln

Normalerweise zeige ich ja nur wenig WIP bilder hier im Blog, aber die hier fand ich so lustig , dass ich sie Euch nicht vorenthalten will



Den Kolibri-Feeder dazu hab ich auch selbstgebastelt:

Inzwischen sieht der Haffi mit dem Arbeits-Namen Almdudler so aus, naja, sah, denn während ich das hier schreibe ist er ja schon wieder ein ganzes Stück weiter

9. 2. 24Ranchnachrichten
Ein kleiner Wintereinbruch, aber es war mehr die sehr unangenehme nasskalte Variante.

Der Ausritt fiel nur sehr kurz aus, da es auch regnete







Gene hatte derweil noch eine Efeutute ergattert und ein Vogelhauskomplettset gekauft. er wunderte sich etwas wieso da ne Kiste mit Luftlöchern dabei war

Als er sie aufmachte, kam ihm eine Meise entgegen gehüpft





So fertig. jetzt können wir es draußen aufhängen.

Und von der Efeutute haben wir ein paar Stecklinge gemacht. Der Rest wurde als Ampel aufgehängt, aber da mach ich nochmal ne schönere Aufhängung

Ganz schön was los hier...


Aber nun machen wir es uns erstmal gemütlich



8. 2. 24Ranchnachrichten

Hier nun unser neues Fjord ( Ersatz für Norblakken. Ganz fertig ist er noch noch nicht)















Als Jocelyn heute früh durch das Pinecreek Valley ritt, mußte sie feststellen, dass jede Menge Bäume gefällt worden waren, auch die grosse Traubenkirsche, durch die im Herbst immer so mystisch das Licht fällt. Nun ist eine amerikanische Traubenkirsche ein invasiver Neophyt, aber es fühlte sich trotzdem komisch an....schnüff.







Gene war derweil auf dem Weg in die Stadt. Er war hinter weiteren von diesen Pflanzen her, was aber schwer war, da sie überall im Rückstand waren, da sie erstmal um Kap Horn schippern mußten. Und die die es gab, waren schnell vergriffen

Um so mehr freute er sich ( und ich...) als wir eine Epiprennum Marble Queen ergattern konnten.



Endlich die passende Pflanze für die Blumenbank





Dann gibts nun erstmal was zu essen



Und zum Nachtisch einen Cupcake

7. 2. 24Ranchnachrichten

Es gab ein paar neue Grünpflanzen im Angebot, da paßte auch einiges bei Gene rein





Und nun gehts auf ne kleine Spritztour. Gene mußte auch noch zur Post und er ließ sich- gutmütig wie er ist- überreden, die Kampfplüschis mitzunehmen







Das hier ist Hasi, eine brisante Kreuzung aus frz Bulldogge und Zwerghamster...

Moldy fand wieder seltsame Sachen:



Sie kamen auch an der Kunsttauschmauer vorbei, wo sie interessantes Biberdiorama fanden



5. 2. 24Ranchnachrichten

Das Wetter ist schlecht, da machen wir es uns doch lieber zuhause gemütlich

Oh, ich glaub Moldy Peach hat wieder Gläschen gerettet..Und außer bei der Lebensmittelretterin waren sie auch beim Trödler ( wo ich eigentlich nach ner kleinen echten Tischplatte aus den 50ties schauen wollte, aber wenn man dann hört, sowas hätten sie nur für die Puppenstube, muß das natürlich mit)





Den gemütlichen Wagen hatten die Plüschis dann voll übernommen



Naja, dann wollen wir das doch mal probieren XD, wobei die Plüschis lieber eine Rübe aßem.



Und nun gucken wir Fische,den oberen hatte Gene ja von der Reise mitgebracht und ihm nun ein schönes Aquarium eingerichtet



Und noch ein Pferd in Arbeit

4. 2. 24Ranchnachrichten

Endlich mal wieder Flohmarkt!
Für Loreena fanden wir ein schönes Pferd

Schleich repaint von unbekannt

Weiter gehts nun noch zu einem Antikmarkt

Den Kaffee hatten wir auch noch von da mitgenommen und anscheinend ist TeeVee ähnlich kaffeesüchtig wie Köttbullar

Uns ist da noch ein long- time holy grail begegnet ( nicht ganz so günstig, aber für die ein echter Spottpreis!)

Leonita konnte sich mal wieder so garnicht benehmen

<<  <   ... 7 8 9 [10] 11 12 13 ...   >  >>