Weblog der Luckenbachranch:

Impressum:
Juliane Garstka
Poßmoorweg44
22301 Hamburg
Email: luckenbachranch@web.de
Telefon: 0172/4045465


Newsfeed: blog.luckenbachranch.de/lbrfeed.rss
 

<<  <   ... 9 10 11 [12] 13 14 15 ...   >  >> 

19. 1. 24Ranchnachrichten

Noch ein schöner Wintertag war uns gegönnt.

Auf der Northern Range war eine Stimmung , wie in einem Ian Tyson-Song

















Und nun gibts Pilze. Wenn ihr Euch wundert wo mitten im Winter die Hypholomas ( grünblättriger Schwefelkopf) herkommen- nun aus einem Stück Holz, wo mal welche drauf wuchsen

Ich hatte es mitgenommen und in eine Plexiglasschachtel getan, um die Pilze zu beoabchten, die nur ein paar Tage hielten natürlich. Das war im September... Es tat sich dann erstmal nichts, bis kürzlich ein Heftelnabeling sproß:

Und heute dann die Überraschung: die Schwefelköpfe fruchteten wieder!

Zugegeben hatte ich das jetzt nicht für möglich gehalten, da ich ja einfach nur das Holz in die Dose gesteckt hatte und auch nicht davon ausging, das ein komplettes Mycel in dem Holzstückchen war.

Schwefelköpfe leuchten unter UV-Licht





18. 1. 24Ranchnachrichten

Das schöne Winterwetter lud zu einem Waldspaziergang ein. Ramon hatte übrigens seinen neuen Anhänger mit dem Pilz drin um

Gene kam auch mit. Jocelyn war derweil auf einer Fortbildung, so war Gene dann zusammen mit Ramon unterwegs











Gene wär eigentlich gern noch länger spazierengegangen, aber sein Bein wollte nicht mehr. Ob Gene Vodka auch vom E-Rolli aus führen konnte? Oder kam dann die Internetpolizei?

Ramon sagte, dass er doch auf die 2 aufpasse und so solle er ruhig machen, Vodka hatte jedenfalls noch lange nicht genug vom Spazierengehen.



















16. 1. 24Ranchnachrichten
Der Winter ist zurück! Daher kann ich euch heute mal wieder ein bißchen Kontrastprogramm zu der " Welt da draußen" aus dem Pinecreek Valley zeigen. Also los gehts:

Gene wollte unbedingt mit Triple Vodka spazierengehen. Jocelyn war etwas skeptisch, da Gene ja neulich gestürzt war, aber er schien wieder ok zu sein. Sie gab ihm ein Thera-Gummiband um Übungen zu machen, damit die Muskulatur warm wird

Also wirklich, was soll ich denn damit???





Jocelyn dachte, sie guckt nicht richtig, aber gut, beim Schneemann bauen werden die Muskeln ja auch warm..

Dann komm, Vodka





Zuhause kümmerte sich Gene mal um all die Pflanzen, die endlich mal um- und eingetopft werden mußten











Paar Basteleien mit dem Miniversezeugs, u.A hatte ich versucht kleine echte Pilze in Resin einzugießen, als Anhänger für Ramon.

15. 1. 24Ranchnachrichten
Heute gibt es ein paar Bilder von LBR Takeblakken (II), der heute fertig wurde. Wie Norblakken ist er ein OSC















12. 1. 24Ranchnachrichten

Gene schaute nach Triple Vodka, für die beiden war das Glatteis einfach zu gefährlich und Gene war gestern schon hingefallen.
Draußen im Pine Creek Valley, wo noch hoch Schnee lag, konnte aber auf trittsicheren Pferden ausgeritten werden







Gene, dem es nicht besonders ging, machte es sich notgedrungen zuhause gemütlich.



Er befasste sich mit den Stecklingen

Picachu, pfui , aus! Für dich sind die Blätter dahinten

11. 1. 24Ranchnachrichten

Als Gene heute in die Stadt fuhr , um Besorgungen zu machen, was hier aufgrund des stark gebührenerhöhten neuen work-live-balance- Service jetzt ein echtes Glatteisabenteuer ist, kam er an einer Treckerdemo vorbei.

Da war ja einiges geboten



Ah, Moldy Peach hatte schon so einen neuen umweltfreundlichen E-Trecker. Sie erklärte uns, für die winzigen Kartoffeln, die die ganz schlauen Bauern in Wolkenkuckucksheim ernten, reiche das völlig aus, denn die normalgroßen Kartoffeln könne sich schon jetzt ja nun eh keiner mehr leisten, aber es würden ja dafür dann stattdessen, wenn die Landwirtschaft hier dann ausgemerzt ist, sicher leckere Nudeln aus Insektenmehl importiert.... ( ach soooooo!)





Gene fuhr dann in die Stadt weiter, wo es Probleme mit Eisglätte und hochgekommenen Pflastersteinen als Stolperfallen gab ( Tut uns leid, dafür ist aber kein Geld da), obwohl Gene ja nun schon fuhr und nicht ging. Als wenn das Pfötchen nicht schon genug demoliert war.
Gene war sehr froh, als er wieder zuhause war und guckte dann noch ein bißchen Nachrichten.





9. 1. 24Ranchnachrichten

DAS war kalt heute (die Bilder sind auch nicht optimal geworden). Triple Vodka durfte wegen verstärkter Eisglätte heute nicht spazierengehen, Gene auf Krücken auch nicht











Die Wettermustangs immer im vollen Einsatz: die Schneehöhe mußte gemessen werden und die Temperatur ermittelt.

Thermowatch teilte mit, dass die Temperatur dunkelgrün sei. Nun mußten sie nur noch das Massband steif frieren lassen, um die Schneehöhe zu messen



Puh, jetzt mußte sich Thermowatch aber erstmal den Hintern aufwärmen, bei Gene im Schlitten

Und danach zuhause an der Heizung, wo Thermowatch dann langsam wieder seine normale Fellfarbe bekam

Gene mußte sich auch ne Kuscheldecke holen, und nun wird gefrühstückt.

8. 1. 24Ranchnachrichten

Heute machen wir wieder einen Schneespaziergang





Unterwegs trafen sie Ramon mit Smietana und Randy





Sie sahen einen Rothirsch





6. 1. 24Ranchnachrichten
Der Winter ist endgültig zurück.

Gene machte einen kleinen Spaziergang mit Triple Vodka:

(zugegeben ist das gerade mein Lieblingsfoto)





Zuhause wärmte Gene sich wieder auf und ein paar Vitamine schaden ja auch nicht







5. 1. 24Ranchnachrichten

Heute sah es in Silent Water schlagartig ganz anders aus

Es war allerdings die ungemütliche Variante mit Nordwind





Der Spaziergang mit Triple Vodka musste heute auch etwas kürzer ausfallen

Dann gehts jetzt erstmal zum Aufwärmen in die Küche mit ner Tasse Kaffee





Ansonsten werden die drei Winzlinge angemalt , die mit Triple Vodka mitgereist waren. Die Sweetie hatte gewisse Ähnlichkeit mit einem Marienkäfer, so dass die Blattlaus-Schlurfis lieber die Flucht ergriffen



Draußen fing es wieder an zu schneien und es wurde kälter, so dass es mehr liegenblieb, mal sehen was uns dann ab morgen erwartet

<<  <   ... 9 10 11 [12] 13 14 15 ...   >  >>