Weblog der Luckenbachranch:

Impressum:
Juliane Garstka
Poßmoorweg44
22301 Hamburg
Email: luckenbachranch@web.de
Telefon: 0172/4045465


Newsfeed: blog.luckenbachranch.de/lbrfeed.rss
 

<<  <   ... 89 90 91 [92] 93 94 95 ...   >  >> 

18. 12. 15Ranchnachrichten

Ramon ritt heute zum See der verbogenen Pilze aus, trotz des Blah-Wetters. Die appalloosastut ehat inzwischen auch einen Namen: LBR Jokers Little Rompers

Es gab sogar noch ein paar Pilze zu sehen





und hier nochmal zwei Fotos von der Appystute, die mochmal leicht überarbeitet wurde



18. 12. 15Ranchnachrichten

Es gibt ein neues Pferd vorzustellen, eine Appaloosa-Zuchtstute (osc). sie ist eigentlich ziemlich häßlich,aber hat dafür den Fellwirbel an der richtigen Stelle von der Flanke XD



Bei Loreena gab es Schweinchenzuwachs(Schleich SR)



Und was gabs sonst noch neues?

Dan hatte mit Acadie dieses Jahr auf FSen insgesamt 4 Urkunden zum selber ausdrucken gewonnen, wo Acadie mit drauf war auf den Bildern. Da hab ich ihm ein Ringbuch für gebastelt. Nicht lachen,das verschweißen der Sichthüllen hat nur sehr mäßig gefunzt XD





13. 12. 15Ranchnachrichten (Fotoschauergebnisse)
In der letzten Zeit haben die Luckenbacher an einigen Fotoschauen teilgenommen, darunter an der NAMHSA-Fotoschau, die ich gewonnen hab mit diesem Bild:


us3.campaign-archive1.com/?u=3255b054f81a9ad3d684ad994&id=e04a36dd5c
Darüber hab ich mich natürlich total gefreut!!
----------
Auf der Herbst-FS von Al Shama Stud haben wir auch mit gemacht und durften uns über ein paar Urkunden freuen
Stellvertretend erstmal diese eine, es gab 3 erste und einen 2. Platz für die Luckenbacher (die anderne urkunden liefer ich in diesem post nach, wenn mein Lahmar***rechner dieruntergeladen hat ^^ )

13. 12. 15Ranchnachrichten
So und nun will Tammy Euch LBR Mellyn Doc Bar näher vorstellen,den sie zur Zeit trainiert, unterm Westernsattel dann, versteht sich



Als erstes gab es Reining

Die dicke Knutschkugel konnte ganz gut stoppen



Nächstes Mal nimmt Tammy einen Spaten mit, um ihn hinterher wieder auszugraben

So und nun gehts etwas ruhiger zu, mit meiner Lieblingsdisziplin Horse-and-dog-Trail
Zuerst ist Randy an der Leine

Dann muß er am Pferd hochspringen, damit Tammy ihn ableinen kann,das erfordert ne Menge Vertrauen zwischen den Tieren



Nun gehts an die Trailhindernisse: Beim Trott-Over läuft der Hund an der Seite mit über die Stangen



Bei anderen Hindernissen, wie dem Stangen-L legt sich der Hund solange ab, während das Pferd das Hindernis bewältigt



Soweit die kleine Westernreitvorführung



Tammy putzte die dicke Knutschkugel dann noch, er gibt auch brav Huf, zum Hufe auskratzen







13. 12. 15Ranchnachrichten
Heute war zum 3. Advent herrliches Osterwetter und es gab soviele Fotos ,daß ich zwei Einträge draus machen muß. Zuerst geht es auf einen Ausritt. Die Kampfplüschis waren allerdings derweil auf einem Handyschalenflohmarkt vor der Glotze versackt (na toll...)

So , nun aber ab in den Wald













Die Kleinen waren auch unterwegs, mit KT Thadeus und LBR Minouche



















Zum Schluß wurde es dann sogar noch etwas adventlich: Da hing ne Bimmel am Zaun XD

12. 12. 15Ranchnachrichten

Heute gibts noch ein paar Outdoorfotos von Mellyn Doc Bar- schnell eine Regenpause genutzt





Was gibts denn heute zu essen?

Bääh, Rübenschnitzel!

Naja, muß man mögen.....
Ist so ähnlich wie mit dieser Musik:

Muß man auch mögen, ggg

Klein-Bo ist gerade etwas genervt- nicht mal seine Mandarine kann man in Ruhe essen...







Die LBR wünscht ein schönes 3. Adventswochenende!

11. 12. 15Ranchnachrichten
Da das Wetter nun wirklich nicht nach ausreiten ist, schauen wir mal was ansonsten so los ist. Da wäre als erstes LBR Mellyn Doc Bar zu nennen, ein Paint der von Poco Mellyna Chex und Mr Docsan Bar abstammt

Hier mal die drei letzten Pferde auf einen Blick

Und ansonsten hat Sleepy einen kleinen Kumpel gekriegt, nachdem der große Sleepy auch einen bekam, nämlich ein Weihnachtsgeschenk von Judith,ganz liebe Grüße und herzlichen Dank)

Hier macht er Bekanntschaft mit Tammys Collie Randy







7. 12. 15Ranchnachrichten

Heute gibnts mal einen kleinen Nachtritt in die stadt, denn wir wollten uns ein Konzert anschauen













In der Stadt gingen sie über den Weihnachtsmarkt. Moldy Peach und Sleepy lernten ein interessantes Schaf namens Knut kennen, mit dem sie dann loszogen



Ein Konzert haben sie sich dann auch noch angesehen, aber da erspar ich Euch einen Bericht, ab jetzt gehen wir lieber nur noch auf Dan-Konzerte ;)

6. 12. 15Ranchnachrichten

Heute gings nochmal auf einen Flohmarkt. Es gab u.a. einige alte Lampen

Und eine (Barbie)-Hose,an der sich hervorragend zum Halfterbasteln geeignetes Band befand ( es reichte immerhin genau für ein Tradi-Halfter

Zuhause wurden die Lampen in Gang gebracht und der Adventstern aufgehängt, der paßte ja super zum 2. Advent heute











Nanu, was macht denn die Moldy Peach da?

Sie schob einen Philodendron in Herr Meiers Apotheke und sagte, daß dieser Schnupfen habe....

Herr Meier erklärte ihnen, daß man da nicht soviel machen kann, denn wenn man ihn z.B. mit Vick medinait gießt, wär das nicht so gut für einen Philodendron, die bekämen gern mal Schnupfen wenn man sie viel gießt...Er schenkte ihnen aber ein Päckchen Taschentücher, damit sie ihm die Nase putzen können.
Übrigens hat Herr Meiers Tochter Susi jetzt einen netten Spielkameraden, der vor einiger Zeit neu in ihren Kindergarten kam

Ansosnten gibt es noch zu berichten,daß auch die "Knollenblätterpilzlampe" nun funzt, nachdem die Fassung ausgewechselt wurde



5. 12. 15Ranchnachrichten

Heute gings auf die Pferdemesse

Minouche und Lassie mußten noch mal schnell...(war das jetzt eigentlich das Damenklo?)



Dem Vorsatz auf der Messe nichts zu kaufen, wurden wir schnell untreu, weil es dort Salzlecksteine aus echtem Salz gab



Und Moldy Peach quengelte solange bis sie die Decke in ihrer Größe bekam





Sie besuchten den Stand von der Frau, die die tollen knotenhalfter macht

Der Einladung mal dem Matschipatschiboden zu testen kam Minouche gerne nach, ich glaub sie mag matschipatschi, wobei die Drainage hier tatsächlich sehr gut funzte



Bei den echten Pferden fiel mir dieser schöne QH-hengst der Circle L Ranch besonders auf

Und natürlich wieder die oberniedlichen Puschelpunkteponies





Nach der Messe gings wie immer noch über den Weihnachtsmarkt

<<  <   ... 89 90 91 [92] 93 94 95 ...   >  >>