Weblog der Luckenbachranch:

Impressum:
Juliane Garstka
Poßmoorweg44
22301 Hamburg
Email: luckenbachranch@web.de
Telefon: 0172/4045465


Newsfeed: blog.luckenbachranch.de/lbrfeed.rss
 

<<  <   ... 99 100 101 [102] 103 104 105 ...   >  >> 

24. 9. 15Ranchnachrichten : TBT (=a blast from the past)

Vor 25 Jahren: Punkte runterschubsen hat Joker B ganz offensichtlich damals schon gerne gemacht (war mir vorher garnicht so aufgefallen,daß er da auch an denen rummacht, ggg). Und damals gabs die ersten PET-Flaschen: "gutgreifig, leichtwiegig,unkaputtbar"

Damals kam am Ponyhof die Mode mit den Stirntüchern auf



Es ist ganz praktisch so ein Tuch zur Not dabeizuhaben



23. 9. 15Ranchnachrichten
Heute gings es "in die Pilze"

Es war einiges geboten. Das hier ist übrigesn KEINE Essensfreigabe:

Daß Little Joker B jetzt die ganzen Punkte von dem Fliegenpilz runtergeschmissen hatte, finde ich nicht so gut, nun können Laien den mit einem Täubling verwechsen







Ui, was wächst denn hier?



Eine Herbsttrompete?

Klein-Bo meinte, nein, die klingt scheiße, kann keine sein und er kennt sich schließlich damit aus, da er im SN1-Rundfunkorchester die Tuba spielt.( es handelt sich übrigens um die krause Kraterelle, ein Verwandter der Herbsttrompete)



Sie zogen dann Dan zu Rate, der kannte sich mit Musikinstrumenten doch eigentlich ganz gut aus?

Und das hier ist ein Klapperschwamm? Fein,dann haben wir ja ein ganzes Orchester!







So und nun noch alle Pilzfunde auf einen Blick
1. Koralle ( keine Ahnung was für eine

2.noch ne Koralle

Wohnte da zusammen mit Glimmertintlingen und einem Dachpilz

3. Klapperschwamm ( vermutlich)

4. vermutlich auch einer

6. Den hier hätte ich erneut für den goldgelben Hallimasch gehalten, aber es ist wohl was anderes

7. normaler Hallimasch

8. Großer Bluthelmling



9. Junge Birnenstäublinge

10. Holzritterling

11. Stockschwämmchen ( hab drunter geguckt, waren welche)

12. Die hier nicht, Galerina spec? oder Flämmlinmg?

13 Fliegenpilze, dieses Jahr gibt es viele



14. Krause Kraterelle

15. Weißer Knollenblätterpilz (? die Knolle war so tief in der Erde vergraben,das ich es nicht genau sehen konnte, aber daneben wuchs noch ein kleiner mit Knolle, die war ebenfalls vergraben



16. Herbstlorchel



Eindeutig: ein grüner Perlpilz
Herr Meier hat übrigens die Ausstellung mit den Pilzen um eine Sonderausstellung mit nFrischpilzen erweitert

ansonsten gibt es noch zwei neue Pferde vorzustellen,aus den flohmarktfunden gecustet:

Noch namenslos und das unten ist LBR Tatesapa, der ein bißchen wie ne durchgeknallte Wildsau aussieht und sich auch so aufführt, er ist aber trotzem ganz lieb ggg

20. 9. 15Ranchnachrichten
Es war mal wieder ein ausgiebiges Flohmarktwochenende angesagt und der Pleitegeier leistete ganze Arbeit beim Pferdeeinfangen







Die hier haben wir dann Loreena mitgebracht.
Und der bleibt auf der LBR ( wird aber gerade gecustet)

Auf dem nächsten Flohmarkt fanden wir dann noch einen Isländer mit Wagen

Der Wagen soll allerdings noch ein Stützrad bekommen



Klein-Bo war auch mit einer Kutsche unterwegs

Ansonsten wird auf der LBR gerade das Badezimmer vom Ranchhaus neugefliest

----

Eigentlich wollte Dan nochmal schnell unter die Dusche, aber nicht mal hier hat man seine Ruhe ggg

Pokie ( bzw sein Klostuntdouble ) ist immernoch zu dämlich zum Mäuse fangen. Und wo ist Eddy?



Moldy Peach prüfte nochmal ihr Make-up

War was?

Zum Schluß noch ein weiterer Floharktfund: Retroobst aus den 70gern und dazu einen großen Becher für Cowboykaffee

14. 9. 15Ranchnachrichten

Ich glaub heute gibt es Bovistschnitzel. Viel Zeit zum suchen hatten sie nicht, weil der Monsum reinzog...





Die hätte ich mir ja beinahe in die Pfanne gehauen....(warum bin ich so feige?)

Es regnete dann in Strömen und war echt ungemütlich. Also machen wir es uns lieber in der Küche gemütlich











Klein-Bo war am Pilze putzen



So und nun gibts Mittagessen



13. 9. 15Ranchnachrichten

Es ging mal wieder in den Wald ausreiten. Adam ritt auch mit und hatte Schulpferd "Rübe" bekommen





Ramon fand Pilze...



Es gab sehr viele interessante Pilze heute
1. goldgelber Hallimasch

2. löwengelber Porling (Polyporus)



3. Lactarius spec, evt der rotbraune Milchling (mit weißem Milchsaft)

4.Mycena spec.

5. Fomes pinicola (?)

&. der spannendste Fund war dieser Röhrling, vermutlich der schwarzblauende Röhrling, aber die Hutfarbe will nicht recht passen. evt kommt auch der Kornblumenröhrling in Frage aber er lief eher graublau als blau an und das in Sekundenbruchteilen komplett







7. gelber Knolli Amanita citrina

8. Gelbbrauner Scheidenstreifling Amanita fulva

9. Den hier kannte ich garnicht, evt der zinnoberrote Hautkopf? (Cortinaruis). Leider war es da schon recht dunkel und alle Bilder sind unscharf geworden











10. und mitten dazwischen ein Steinpilz

Neben Pilzen gabs auch noch diverse Tiere



Und dann gabs noch eine handfeste Auseinandersetzung zwischen zwei Wegschnecken um eine Pilz, die damit endete, daß die eine der anderen in den Hintern biß(!) und diese sozusagen mit geblähten Nüstern türmte- da war was los





*haps*!

Lange hatte sie dann den Pilz nicht für sich alleine, da kam die nächste XD

13. 9. 15Ranchnachrichten

Heute wollte Klein-Dan auf der Nuit de Krawall auftreten. vorher war er aber noch mit Adam auf dem Flohmarkt und schaute nach Equipment. Das Wetter war nicht so dolle, aber zum Glück regnete es ihm diesmal nicht ins Auto....

Sie fanden dann sogar ein paar Sachen, die sie gebrauchen konnten ( und noch ein paar andere Sachen ggg)



Die hier gingen derweil auf Pferdejagd







sie fuhren noch zu nem anderen Flohmarkt... Moldy Peach und der Pleitegeier hatten inzwischen ne ganze Herde zusammengetrieben, so daß Ian mit dem Pferdeanhänger kommen mußte. ( Unbestätigten Meldungen handelt es sich um Groupies von Ponyhengst Öskur und ihre unehelichen Kinder von ihm ggg)





So und nun gehts zum Nuit de Krawallfestival, wo Soundcheck war













Für Under A Stormy Sky war Öskur am Schlagzeug im Einsatz, aber das mußten sie noch ein bißchen proben...





so Soundcheck fertig, dann kanns ja losgehen:
url]ttps://youtu.be/BFdoegP4S-s[/url]

10. 9. 15Ranchnachrichten

Aufstehen!
och nööööööööööö......

Das ist übrigens Dans Katze Eddy, nach einem Foto, was Schlagzeuger Kyle Crane von ihm schoß

Nun gehts aber erstmal auf einen kleinen Morgenritt. Und in Silent Water noch kurz zum Wochenmarkt



Und danach bei Herrn Meier vorbei, Klein-Dan wollte sich auch was von der Süßholzwurzel holen



Die Pilzausstellung schauen wir auch nochmal an, Ramon hatte ihm den Stielporling geliehen



So und nun gehts ins Studio







Eddy pennt immer mit der Pfote vorm Gesicht.
Moldys Spielen auf dem Klavier kann man auch echt nicht mit ansehen ( anhören allerdings auch nicht)







Studiogäste, ein gewisser anderer Produzent war zu Besuch, so ähnlich wie hier beim echten Dan:
http://www.youtube.com/watch?v=ihcPhJF3wyg
Dan zeigt doch immer gerne alles

Die Echobanane kam besonders gut an und mußte gleich mal ausprobiert werden









Zum Schluß noch ein neues Pony: LBR Eggjakaka





6. 9. 15Ranchnachrichten (Dänemark)
Auch der allerschönste Urlaub neigt sich mal einem Ende, aber einen halben Tag hatten wir ja noch

Pferde satteln

Und schonmal das Gepäck zusammensammeln

Frühstück auch nicht vergessen, denn es ging nochmal auf einen Wanderritt



Und dann ritten sie los in den Wald



Schachtelhalmurwald....



Und dann ab an den Strand, heute bei deutlich besserem Wetter

LBR Burning Spear hatte sich als sehr gut geeignetes Wanderreitpferd rausgemacht, aber Ramon hatte vorher ja auch tüchtig mit ihm trainiert







Gruppenbild von meiner Entourage :D





















So nun gehts in den Hafen







So un dnun heißt es lamgsam Abschied nehmen, vom schönen Aarhus. So langsam trudelten alle auf dem Bahnsteig ein. Ein einfach unvergeßlich schöner Urlaub war das!









5. 9. 15Pilze in Dänemark
So, nun möchte ich Euch mal das Sammelsurium an Pilzen zeigen,daß im laufe der Tage im Wald anzutreffen war, um genau zu sein, waren es noch viel mehr. Es handelte sich ium einen Laubwald mit Eichen und Buchen und vereinzelten Koniferen ( ich glaub Tannen). Es sind diesmal sehr viele "Keine-Ahnungpilze" dabei......
1. Porling

2. Eine Koralle, deren Name mir gerad nicht einfällt

3. Gelbrotmilchender Helmling







4. vielgestaltige Holzkeule glaube ich

5. Anistrichterling



6. Evt ein blasser fuchsiger Rötelritterling oder ein Trichterling



7. agaricus spec



8. Falschpfiff(?)

9. Irgendein Wulstling ( vermutlich)Amanita spec (?),





10.Schichtpilz (versicolor?)

11.Unbekannter Becherling

12.Unbekannt, evt ein Coprinus spec?

13. ?

14. Polyporus spec (Hutoberseite war einheitlich gelb)



15. das hier sah auch wie ein sehr überdimensionaler Schwindling

16. Irgendne Keule





17. ?



Ansonsten gab es dort noch riesigen Schachtelhalm

Krähenbeere

Und einen Ausblick aufs Wasser

5. 9. 15Daniel Lanois in Aarhus, 3. Konzert
Das drtitte Konzert fand mit zwei anderen Band statt: M.Ward und die Jazzsängerin Randi Laubeck. Das war sicher sehr hochwertig, aber Dan war mit Abstand besser und das Klaviergeklimper störte eher.........Aber alles was von Dan solo kam, war wie immer genial. Er sang heute hauptsächlich Songs von der Acadieplatte









Adam Volick, er steht nochmal Modell,damit ich die Puppe nachbearbeiten kann ggg :

und bei der Arbeit:

















Zum Abschied ein Gruppenbild mit allen

Und dann hieß es auch schon wieder alles einpacken und es ging heimwärts über den großen Teich



<<  <   ... 99 100 101 [102] 103 104 105 ...   >  >>